Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Wir über uns

Unsere Angebote 

Als Mitglied des Mieterbundes Schwäbisch Hall

  • werden Sie kostenlos beraten
  • sprechen Sie mit Mietrechtsexperten
  • erhalten Sie aktuelle Informationen für Mieter
  • gehören Sie zu einer starken Interessengemeinschaft
  • sind Sie mietrechtsschutz- versichert 

Unsere Stärke: Kompetenz 

Drei Millionen Menschen vertrauen uns. Denn 1,3 Millionen Mieterhaus-halte sind Mitglied in einem der 350 Mietervereine, die sich unter dem dach des Deutschen Mieterbundes zusammengeschlossen haben. Unsere Mitarbeiter – 1.300 hauptamtliche und 2.500 ehrenamtliche – vertreten in über 500 Beratungsstellen die Interessen unserer Mitglieder. Jedes Jahr führen wir 800 000 Beratungsgespräche. Wir wissen, wo die Mieter der Schuh drückt. Wir helfen sofort und kompetent. In über 97 Prozent aller Fälle können wir einen Streit mit dem Vermieter schlichten, ohne vor Gericht zu ziehen (s. Zeitungsartikel). Kommt es tatsächlich zum Prozess, geben wir in vielen Fällen Rechtsschutz. Ihr Recht soll nicht vom Geld abhängen!

Unsere Leistung für Sie: 

  • Sie erhalten sofort bei Ihrem Eintritt kostenlos fachkundige Rechtsberatung durch erfahrene Juristen  in allen Fragen zu Mieterhöhungen, Kündigung wegen Eigenbedarfs, Nebenkosten, Kaution, Wohnungsmängeln, Schönheitsreparaturen und allen anderen Fragen rund um Ihre Wohnung
  • Eine DMB -Mietrechtsschutzversicherung, die Sie nach einer 3-monatigen Wartezeit ( Eintrittsdatum  beachten ) im Streitfall vor Gericht schützt.  Für Streitfälle vor Ablauf dieser Wartezeit kann kein Rechtsschutz übernommen werden. Der DMB - Mieterbund Schwäbisch Hall hat seine Mitglieder bei der Rechtsschutzversicherung des Deutschen Mieterbundes in Köln für Mietrechtsschutz versichert. Diese Leistung ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. ( s. Anlage Info - Blatt )

           Nicht versichert sind:

  • gewerblich genutzte Wohnräume

  • Anspruch des Mieters gegen Dritte( nicht Vermieter ) z.B. Mitmieter, Vor- oder Nachmieter, Behörden etc.

  • Ansprüche wegen Abfindungen, Übernahmevereinbarungen, Vorkaufsrechte etc.

  • Alles weitere regelt der Gruppenvertrag zwischen uns und der DMB -Rechtsschutzversicherung AG, der in der Geschäftsstelle eingesehen werden kann.

  • Durch die MieterZeitung, die der Deutsche Mieterbund herausgibt, erhalten sie alle zwei Monate aktuelle Informationen zum Mietrecht und zur Wohnungspolitik. Der Bezug der MieterZeitung ist im Mitgliedsbeitrag enthalten ( wird auf Wunsch zugesandt bzw. ist in der Geschäftsstelle erhältlich )

  • Telefonische Kurzberatung ( nach Vereinbarung ) bei kleineren mietrechtl. Problemen und in aktuellen Notfällen

 

  • Hilfe zur Wohnungsabnahme/- übernahme - Wir begleiten und unterstützen Wohnungsübergaben von Mitgliedern gegen eine Gebühr

  • Prüfung der Nebenkostenabrechnung - Für die Prüfung von Nebenkostenabrechnungen werden in der Regel sämtliche Unterlagen benötigt , die dem Ersteller ( Vermieter , Hausverwaltung ) der Abrechnung vorliegen. Nach der Rechtsordnung hat der Mieter Anspruch darauf, auf Anforderung diese Unterlagen einzusehen, bzw. in Kopie zur Verfügung gestellt zu bekommen. Wir bieten an: Besorgung bzw. Belegeinsicht beim Vermieter oder Hausverwaltung gegen eine Gebühr.

 

Unser Vorteil: Engagement 

Wohnen ist ein Menschenrecht. Wir setzen uns für bezahlbaren Wohnraum ein. Dazu verfolgt unser Dachverband in Berlin, der deutsche Mieterbund, die einschlägige Gesetzgebung und mischt sich engagiert in die aktuellen Diskussionen ein. Auf Landesebene beobachten die Landesverbände die Wohnungspolitik. Vor Ort engagieren sich viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kommunalpolitik und setzen sich für bezahlbaren Wohnraum ein. Diese Arbeit macht sich bezahlt – für alle Mieter. Machen Sie mit!